Malen und Zeichnen kann jeder, der Spaß daran hat!
Wie wird Mann/Frau ein Maler ?
Durch Freude am Malen und Zeichnen.
Eintauchen in die Welt der Farben und dabei die eigene Ausdrucksfähigkeit/Handschrift entdecken. Malerfahrung ist nicht notwendig.
Voraussetzung ist die Offenheit und die Freude am Experimentieren. Farben und Formen sollen sich gegenseitig steigern und ergänzen.
- Eindrücke festhalten! - Bezug zur Natur!
Das Erleben der Umwelt ist ein entscheidender Beweggrund der zum Entstehen eines Bildes führt.
Ich gebe Tipps und Ratschläge zu individuellem Malen und Zeichnen, sowie für einen freien Umgang mit dem Material. Es wird in Arbeitsschritten der Weg von der Skizze zum Gemälde erarbeitet.

Sie werden einfühlsam und fachkundig dazu angeleitet, die Grundlagen des Aquarellierens zu erlernen. Den Teilnehmern werden wichtige Kenntnisse in der Materiallehre, Komposition und der wesentlichen Zeichen- und Maltechniken ausdrucksvoll vermittelt. Wichtige Themen im Seminar werden sein: neben dem Material vorallem die gestalterische Anwendung. Anhand der Werke alter Meister kõnnen wir einen Bezug zu unserem Motiv und unserer Werke schaffen. Den Abschluß jeden Maltages bildet eine Besprechung aller Bilder.
Malkurse
Aquarellunterricht an der VHS Karlsfeld erteilte die Künstlerin Gabi Cegla-Römer
Zum INTENSIV-KREATIV-SEMINAR mit der Kunstmalerin Gabriela Cegla-Römer
Diese Intensiv-Kreative-Seminare erteilt die Künstlerin Gabriela Cegla-Römer in ihrem Atelier in der Gistlstraße 45 in Pullach.
Bitte um telefonische Anmeldung.